http://14-tage-wettervorhersage.de/wetter/regenradar/

Schleicher ASK 21

DER Schulungsdoppelsitzer.

Ein dickes Flügelprofil sorgt für gutmütige Flugeigenschaften und einer sehr niedrigen Mindestgeschwindigkeit. Selbst völlig überzogen lässt sie sich noch gut steuern. Trudeln ist praktisch unmöglich. Mit Trimmgewichten können bei zu leichten Piloten die fehlenden Kilo ausgeglichen werden. Das Hauptfahrwerk ist gefedert, was den oft geschundenen Rücken der Fluglehrer schont. Cockpit und Sitze sind geräumig und bequem. Auch kann, dank der Kunstflugtauglichkeit der Maschine der eine oder andere Ausbildungsflug mit einem Looping gekrönt werden.

Dennoch sind bei guter Thermik, wenn die Maschine nicht für die Schulung gebraucht wird, auch Streckenflüge von 500 km machbar. Kein Wunder, dass sie die meistgenutzte Maschine im Verein ist.

(Autor: T.Kern)

Besatzung 2
Spannweite 17 m
Länge 8,35 m
Höhe 1,55 m
Leergewicht 360 kg
max. Abfluggewicht 600 kg
Kennung D-8321